Stürmischer Sonnenuntergang am Dümmer

Mit dem Tokina 11-16 mm aufgenommen. Ich hab die Flares leider erst raus bekommen als die Sonne aus dem Bild war.

Eigentlich sollte es ja gewittern und schlimm stürmen. Tat es aber zum Glück nicht^^ . Beziehungsweise hat es nicht gewittert, es war aber wirklich sehr stürmisch. Nichtsdestotrotz sind wirschön zum Dümmer gefahren und haben ein paar coole Bilder gemacht. Wir haben Verlaufsfilter benutzt, damit der Himmel nicht ausbrennt und das hat ja auch ganz anständig geklappt. Das einzige das mich immer an der Kombination aus Tokina und Verlaufsfilter von Cokin stört ist einfach dass ab etwa 13 mm (und kleiner) der Rand vom Verlaufsfilter sichtbar wird. Hier bin ich bei 14mm und alles ist gut. Noch viel schlimmer wird der Effekt bei ND-Filtern da diese noch kürzer sind. Damit ich diese voll nutzen kann, müsste ich etwa 100€ mehr bezahlen um auf die nächst größere Größe zu wechseln, das hab ich aber nicht eingesehen.

Naja viel Spaß beim Fotografieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.